Das Auge des Menschen ist fortwährend auf höchste Leistungen eingestellt. Kaum ein anderes Sinnesorgan vermittelt uns so viele Informationen. Über 40 Prozent aller Leitungswege des zentralen Nervensystems arbeiten für das Auge. Dieses komplexe System kann an vielen Stellen geschädigt werden. In Zusammenarbeit mit der Qualitätsgemeinschaft Augenheilkunde Nord, einem Verbund von über 40 hochspezialisierten Augenärzten, behandeln wir operativ

 

  • den Grauen Star
  • verschiedene Formen der Makula-Degeneration
  • den Grünen Star
  • Netzhautveränderungen u.a. durch Diabetes mittels Argon-Laser
  • Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Weitsichtigkeit mittels Laser (LASIK)

 

Für die optimale Behandlung ist eine professionelle Diagnostik unabdingbar. Aus diesem Grund können die ärztlichen Spezialisten auf hochmoderne Untersuchungsgeräte in der Park-Klinik zurückgreifen:

 

  • HRA (Retina Analyzer) zur Gefäßdarstellung der Netzhaut
  • OCT (Optische Kohärenz-Tomographie) zur Analyse des Feinaufbaus der Netzhaut
  • Tonometrie nach Pascal zur Druckmessung unabhängig von der Hornhautdicke 
  • Orcscan zur Darstellung der Hornhauttopographie bei Fehlsichtigkeiten
  • Ultraschall-Diagnostik (A- und B-Bild)
  • Biometrie zur Vermessung des Auges

 

---

Die Park-Klinik Manhagen operiert auch ambulant. In diesen Fällen steht die komplette Klinik immer als Sicherheit im Hintergrund zur Verfügung: Denn nicht vor, sondern häufig erst nach der Operation zeigt sich, ob der Patient schon nach Hause gehen kann oder noch eine Nacht in der Park-Klinik verbleiben muss.
---